Start. Aktuelles. Definition. Datenschutzerklärung. InnerBalance. Über mich. Kontakt/Impressum. Meinungen. Links. Business-Yoga.

Was erreichen Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihre Firma durch Business-Yoga:


 Minderung von krankheitsbedingtem Ausfall und damit verbundene Kosten.


Steigerung der Produktivität und Unternehmenserfolg.


Fördert das Konzentrationsvermögen (physische und geistige Fitness und Leistung) und

somit die Effizienz der Mitarbeiter sowie erhöhte Leistungsfähigkeit.


Yoga wirkt sich positiv auf das Betriebsklima aus, steigert den Teamgeist, die Motivation und

Kommunikation der Mitarbeiter.


Yoga kräftigt die Bauch- und Rückenmuskulatur und die Beweglichkeit des Körpers. Hierdurch

wird u. a. die Körperhaltung verbessert. Somit wird Rückenschmerzen und Verspannungen

vorgebeugt.  Wussten Sie, dass die häufigste Ursache für Krankmeldungen am Arbeitsplatz

Rückenschmerzen sind?.


Das Nervensystem, Drüsen- und Immunsystem werden gestärkt. Hierdurch wird

psychosomatischen Krankheitsbildern, wie z. B. Erschöpfungszuständen  und Burnout

vorgebeugt


Alle Übungen sind für den Einsatz im Businessbereich ausgelegt und können in Geschäftskleidung, auf Stühlen sitzend oder auch stehend ausgeführt werden.

Der Schwerpunkt der Übungen basiert auf Körperübungen gegen Rückenbeschwerden (durch langes Sitzen hervorgerufen), Augenübungen bei überwiegender Bildschirmtätigkeit, Konzentrationsübungen vorbeugend bei drohendem Leistungsabfall und Atemübungen bei nervenaufreibenden Situationen.

Die Übungen lassen sich problemlos in den Alltag der Workshop-Teilnehmer integrieren. Sie können den Nutzen direkt mit nach Hause nehmen. 


Sei ein Meister und nicht ein Sklave der Arbeit.



wichtiger Steuertipp für Firmen:

Gesundheitskurse in Unternehmen sind bis 500,- € pro Jahr und Mitarbeiter steuer- und sozialversicherungsfrei!